Logo Michaela Hinz

Transformations-Therapie nach Robert Betz

Dem Leben eine neue Richtung geben
Ein Weg in die Leichtigkeit, die Liebe, hin zu mehr Lebensfreude, Freiheit und Fülle
Entspannung und Rückschau durch geführte Meditation

Künstlerische Aufnahme eines WeißlingsDie Transformations-Therapie nach Robert Betz ist eine Kurzzeittherapie, die Menschen auf ihrem Lebensweg Klärung und Entscheidungshilfen gibt. Diese Therapieform ermöglicht es in kurzer Zeit Leidenszustände zu verwandeln und insbesondere festgefahrene, emotionale Begrenzungen wie Ängste, Wut, Ohnmacht, Selbstzweifel und andere zu lösen.

Diese Gefühle sind auch Teil unseres Lebens; doch oft haben wir in der Kindheit gelernt, diese Gefühle zu verdrängen, um den Erwartungen der Eltern, Lehrer usw. zu entsprechen. Mit Hilfe der Transformations-Therapie findet man zurück zum Anfang der einschränkenden Gedanken und Gewohnheiten, man fühlt bewusst die verdrängten Emotionen, die einen bis heute begleiten. Und so können diese wieder ins Fließen kommen.

Die Transformations-Therapie unterstützt nachhaltig, wenn Sie in Not sind, nicht weiter wissen, sich resigniert fühlen, Sie krank sind oder einen Verlust erlitten haben. Selbstliebe und bejahende Annahme aller Facetten Ihrer einzigartigen Persönlichkeit ist das größte Geschenk, das Sie sich selber machen können.

Die folgenden fünf Schritte der Verwandlung bilden die Grundlagen:

© rkw: die digitale manufaktur, Raphael Wüst 2014 – 2018   •   http://www.r-k-w.net   •   Impressum   •   Datenschutz